Böckenholt gewinnt weitere Ausschreibung der Polizeibehörden

Böckenholt gewinnt weitere Ausschreibung der Polizeibehörden

Ausschreibung für Funkgeräte-Taschen der Polizeibehörden Berlin

Im Zusammenhang mit der Umstellung auf Digitalfunk erfolgt der Gerätebezug der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben in der Regel über Ausschreibungen. Wurden zunächst die neuen mobilen Tetra-Endgeräte zusammen mit entsprechendem Zubehör ausgeschrieben, werden Geräte und Equipment jetzt zunehmend separat beschafft.

Eine internationale Ausschreibung über 7.500 Gerätetaschen für die Polizeibehörden der Bundeshauptstadt hat jetzt die Böckenholt GmbH & Co. KG gewinnen können. Die Taschen für Motorola-Geräte werden aus Rindleder gefertigt und sind speziell für die Bedürfnisse der Polizei in Berlin konzipiert.

Böckenholt Gerätetaschen Tetra Motorola Berlin 11-

Böckenholt bietet ein umfassendes Programm für europäische Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. In den meisten Bundesländern in Deutschland verwenden Polizeibehörden und Rettungsdienste Produkte von Böckenholt. Das Spektrum reicht von Einsatzgürtel/Leibriemen über Tragevorrichtungen für Sicherheits- und Wehrtechnik bis zu Tetrafunk-Zubehör.